01.03.2013

Kreisverbände Eichsfeld, Nordhausen und Unstrut-Hainich wählen Direktkandidaten zur Bundestagswahl

Foto: John Dauert

Heute trafen sich die Mitglieder von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN der Kreisverbände Eichsfeld, Nordhausen und Unstrut-Hainich zur gemeinsamen Wahlversammlung für den Wahlkreis 189 zur Bundestagswahl in Leinefelde. Auf der Tagesordnung stand die Wahl des Direktkandidaten. Mit großer Mehrheit wurde der 27-jährige John Dauert aus dem Ellricher Ortsteil Appenrode (Landkreis Nordhausen) gewählt.

„Ich danke den Mitgliedern für das große Vertrauen und verspreche schon jetzt einen aktiven und inhaltlichen Wahlkampf für Nordthüringen. Unser Ziel ist die Ablösung der Merkel-Koalition mit einer rot-grünen Bundesregierung. Wir brauchen in Deutschland einen flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn von 8.50 € und keine regionalen Lohnuntergrenzen, welche das Problem nicht lösen! Die Energiewende muss voran gebracht werden. Allein die Merkel-Regierung ist daran schuld, dass die Strompreise derzeit zu hoch, denn zu viele Unternehmen profitieren von den Vergünstigungen, welche durch die Verbraucherinnen und Verbraucher gezahlt werden müssen. Und die unkonventionelle Erdgasförderung, das sogenannte Fracking muss in Deutschland verboten werden! Hier zeigt sich einmal mehr, dass sich die CDU nicht mehr für die Schöpfung interessiert, anders kann man den sorglosen Umgang mit dieser Technologie nicht verstehen! Bei all diesen Themen steht schon jetzt fest, wer einen wirklichen Regierungswechsel will, muss GRÜN wählen, sonst droht eine lähmende Große Koalition“, gibt John Dauert im ersten Statement zu Bedenken.

Dauert ist Kreissprecher der Bündnisgrünen im Landkreis Nordhausen, hat Lehramt an Gymnasien für die Fächer Sozialkunde und Ethik studiert und ist derzeit Lehrer im Vorbereitungsdienst.

Schon jetzt können die Bürgerinnen und Bürger in den Dialog mit ihm treten und Fragen stellen. Er bietet bis zum 22. September jeden Freitag von 20.00 bis 21.00 Uhr eine Sprechstunde beim Kurznachrichtendienst Twitter an. Nutzen Sie also die Chance und zwitschern Sie mit @JohnDauert!



zurück

URL:http://www.gruene-nordhausen.de/partei/archiv/2013/expand/451851/nc/1/dn/1/