20.11.2014

Die Urabstimmung - Ihr entscheidet über Rot-Rot-Grün

Foto: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landesverband Thüringen

Der Koalitionsvertrag liegt nun vor, und jetzt ist es an unseren Mitgliedern, in einer Urabstimmung über eine rot-rot-grüne Regierung für Thüringen zu entscheiden. Am 21. November gehen die Unterlagen in die Post und ab dem 22. November werden sie bei Euch in den Briefkästen sein.

Und so funktioniert es: Ihr bekommt einen Umschlag, in dem Ihr einen Stimmzettel, einen Wahlumschlag, eine Eidesstattliche Erklärung, einen Rückumschlag, ein Anschreiben und eine Anleitung findet. Den Stimmzettel bitte ausfüllen und in den Wahlumschlag stecken, und, ganz wichtig: zukleben! Dann diesen Wahlumschlag zusammen mit der ausgefüllten Eidesstattlichen Erklärung in den Rückumschlag stecken, diesen zukleben und an die Landesgeschäftsstelle schicken. Innerhalb Deutschlands übernehmen wir das Porto,  nur wer aus dem Ausland versendet, muss den Umschlag selbst frankieren.

Der Rückumschlag muss bis Dienstag, den 2. Dezember um 12 Uhr bei uns in der Landesgeschäftsstelle ankommen. Ihr könnt dafür den Postweg nehmen oder den Brief persönlich bei uns abgeben, oder aber nehmt an der LDK am 29. November in Apolda teil und gebt ihn dort ab. Wichtig: Auch wer ihn bei der LDK abgibt, muss die gesamte Sendung abgeben: den Rückumschlag mit der Eidesstattlichen Erklärung und dem Wahlumschlag, der den Stimmzettel enthält.



zurück

URL:http://www.gruene-nordhausen.de/partei/archiv/2014/expand/548746/nc/1/dn/1/